FAQ

Fragen und Antworten

Kann eine Offerte eingeholt werden?

Gerne erstellen wir für Sie eine Ihren Bedürfnissen angepasste Offerte.

Was passiert, wenn ich einen Termin versäume oder kurzfristig absagen muss?

Wenn Sie einen Termin bis zu 24 Stunden vorher telefonisch oder per E-Mail absagen, entstehen für Sie keine weiteren Kosten. Bei Absagen, die in einem kürzeren Zeitraum erfolgen, oder bei Nichterscheinen, wird Ihnen die volle Summe für diesen Termin in Rechnung gestellt.

Wird unser Austausch vertraulich behandelt?

Wir legen grössten Wert auf Diskretion und Verschwiegenheit. Ihre Anliegen werden nicht an Dritte übermittelt.

Können Beratungen auch online durchgeführt werden?

Ja, Beratungsgespräche bieten wir auch per Telefon oder online via Microsoft Teams, Skype, Zoom an.

Wo finden die Beratungsgespräche statt?

Im Normalfall finden die Sitzungen in unseren Beratungsräumlichkeiten statt. In Ausnahmefällen und nach gesonderter Absprache besteht die Möglichkeit die Beratung auch andernorts durchzuführen.

Wie werden unsere Dienstleistungen abgerechnet?

Unsere Dienstleistungen werden Ihnen transparent nach Aufwand in Rechnung gestellt. Rechnungen werden Ihnen monatlich zugesandt und sind innert 30 Tagen zu begleichen.

Wie gestaltet sich ein Kennenlerngespräch?

Sie können uns mittels Kontaktformular anschreiben und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um ein Datum für das unverbindliche Kennenlerngespräch festzulegen. Üblicherweise dauert das Gespräch eine Stunde und es kann vor Ort oder auch aus der Ferne (Telefon, Microsoft Teams, Skype, Zoom) durchgeführt werden. Das Erstgespräch dient dazu, Ihre Situation in wesentlichen Zügen zu umreissen sowie Ihre Bedürfnisse und Erwartungen zu klären.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Kontakt aufnehmen